Übersicht

Pressemitteilung

Bahnübergang Hailer/Meerholz – SPD Gelnhausen begrüßt Initiative des Main-Kinzig-Kreises, um Verzögerungen bei den Vorplanungen wieder aufzuholen und sieht Akteure der Bürgerinitiative und der Bürger für Gelnhausen als Verantwortliche für Verzögerungen

Die SPD Gelnhausen begrüßt ausdrücklich die Wiederaufnahme der Vorplanungen zur Beseitigung des schienengleichen Bahnübergangs im Zuge der K 904, über die der Main-Kinzig-Kreis kürzlich informiert hatte. Damit werden auch die Vorplanungen zum Bau der sogenannten Omegabrücke, die den Bahnübergang ersetzen…

„Bei geplanten Veränderungen die unmittelbar Betroffenen rechtzeitig beteiligen“ – In Verkehrsfragen helfen einzelne Maßnahmen selten, Probleme nachhaltig zu lösen – SPD reagiert auf Diskussion zur Verkehrssituation auf dem Obermarkt und wird zeitnah einen Meinungsaustausch organisieren

„Wir sind gut beraten, grundlegende Fragestellungen nicht isoliert, sondern auch unter Einbeziehung der zu erwartenden Neben- und Wechselwirkungen zu diskutieren“, äußert sich die SPD Gelnhausen zur Diskussion. Neben der Einschränkung des Parkplatzangebots auf dem Obermarkt geht es auch um eine…

„Bitte nicht gleich wieder alles zerreden und kritisieren“ – Gemeinsames Medienzentrum als große Chance für Bildungs- und Kulturlandschaft in der Regi-on – SPD reagiert auf Kritik der CDU an Bürgermeister Glöckner

„Wir sind gut beraten nicht schon alles wieder zu zerreden und zu kritisieren, obwohl es noch nicht einmal richtig losgegangen ist“, mit diesen Worten meldet sich die SPD Gelnhausen zur Kritik der CDU an Bürgermeister Daniel Glöckner hinsichtlich der Planungen…

Foto: Colorbox

Kommunikation zwischen Rathaus und Ortsbeiräten verbessern – SPD begrüßt Rat der Ortsvorsteher als ersten richtigen Schritt – Teilnahme des Bürgermeisters an Ortsbeiratssitzungen aber weiterhin notwendig

Die SPD in Gelnhausen begrüßt die Initiative von Bürgermeister Glöckner zur Gründung eines „Rates der Ortsvorsteher“, um so die Kommunikation zwischen den Ortsbeiräten und dem Rat-haus zu verbessern. „Wir begrüßen die Initiierung eines solchen regelmäßigen Austauschs zwi-schen den Ortsvorstehern und…

Freibad Gelnhausen: CDU und SPD fordern umgehende Ausweitung der Öffnungszeiten bis 20 Uhr – Fraktionschefs: Bedürfnisse von Familien und Berufstätigen Rechnung tragen – Aufforderung an Bürgermeister: verlängerten Badebetrieb spätestens zum nächsten Wochenende

Die Fraktionen von CDU und SPD in der Gelnhäuser Stadtverordnetenversammlung unterstützen den am Wochenende von der örtlichen Freibad-Initiative in den Fokus gerückten Wunsch zahlreicher Bürgerinnen und Bürger nach einer Ausweitung der Öffnungszeiten des Barbarossafreibades täglich bis 20 Uhr und fordern…

Fraktionschef Ewald Desch: Wir begrüßen es ausdrücklich, dass die Kreissparkasse nun endlich Planungssicherheit für ihre weitere Projektentwicklung hat – Glöckner soll JOH-Entwicklung nach positivem Votum proaktiv und konstruktiv voranbringen

„Wir begrüßen es ausdrücklich, dass die Kreissparkasse Gelnhausen endlich Planungssicherheit hat und die Entwicklung des ehemaligen Kaufhauses JOH nun weiter voranbringen kann. In die Pflicht nehmen wir jetzt Bürgermeister Daniel Glöckner, das Vorhaben proaktiv voranzutreiben, denn das JOH-Projekt ist die…

SPD Gelnhausen wird Doppelhaushalt zustimmen, aber keinen Blankoscheck ausstellen – Spagat zwischen Sicherstellung der Handlungsfähigkeit und gebotener Vorsicht – Ewald Desch: „Paragraph eins ist die Gewährleistung der Handlungsfähigkeit der Kreis- und Barbarossastadt in schwieriger Zeit“

Die SPD-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung wird dem Doppelhaushalt 2020/2021 zustimmen, um somit die Handlungsfähigkeit der Stadt Gelnhausen in der derzeitigen schwierigen Situation zu gewährleisten und gleichzeitig die Fortsetzung wichtiger Investitionsprojekte, insbesondere im Bereich der Kinderbetreuung, sicherzustellen. Gleichzeitig machen sich die…

Stadthallen-Misere: SPD beantragt Prüfungsauftrag an Architekturbüro zur Ermittlung der wahren Sanierungskosten und weist CDU-Kritik scharf zurück – Fraktionschef Ewald Desch: Frau Schott-Pfeiffer und Herr Litzinger spielen mit den Sorgen und Nöten der Gelnhäuser Vereine und Bürger, statt endlich der Realität ins Auge zu sehen und nach vorne zu blicken

„Nicht die SPD Gelnhausen agiert unseriös, sondern Frau Schott-Pfeiffer und Herr Litzinger, die nichts unversucht lassen, mit den Sorgen und Nöten der Gelnhäuser Vereine, Bürger und Institutionen zu spielen, statt endlich der Realität ins Auge zu sehen und nach vorne…

Nach Rundgang mit Ingenieurbüro: SPD Gelnhausen bringt Stadthallen-Neubau ins Gespräch – Ortstermin auf Einladung der Stadt mit erschreckendem Ergebnis: „Die seinerzeit umgebaute Stadthalle hätte auf Grund der gravierenden baulichen Mängel nie in Betrieb gehen dürfen“ – Derzeit sind die Sanierungskosten in keiner Weise fassbar

„Wir müssen zügig wissen, was die notwendige Instandsetzung der Stadthalle Gelnhausen kostet. Um das zu prüfen, sollte umgehend ein Architekturbüro beauftragt werden. Sollte eine Sanierung so teuer sein, dass ein Neubau Sinn macht, muss die Stadt einen Stadthallen-Neubau an einem…

Gemeinsam gegen Rechtsextremismus: Gelnhäuser Stadtverordnete bringen nach verfassungsfeindlichen Schmierereien gemeinsame Resolution als Beschlussvorlage auf die Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung – SPD, CDU, BG, Grüne, FDP und Fraktionslose Pia Horst: „Wir appellieren an alle Gelnhäuser, die sich den freiheitlich-demokratischen Grundwerten verpflichtet fühlen: Lasst uns uns den Nazis offensiv entgegenstellen – im Büro, im Sportverein, im Freundeskreis, im Alltag“

Alle in der Gelnhäuser Stadtverordnetenversammlung vertretenen Mandatsträger nehmen die Hakenkreuze und verfassungsfeindlichen Symbole, die bislang unbekannte Täter vor zwei Wochen in mehreren, aufeinanderfolgenden Nächten im Kernstadtbereich an öffentlichen Gebäuden, Schulen, Häusern und Garagen aufgesprüht haben, zum Anlass, ein klares Zeichen…

SPD Gelnhausen begrüßt angekündigte Kommunikationsoffensive von Bürgermeister Glöckner – Fraktionschef Ewald Desch: Transparenz und nachhaltige Informationspolitik verhindern unnötige Spekulationen, wie sie im Zusammenhang mit der BImA-Klage entstanden sind

Die von Bürgermeister Daniel Glöckner am Montag angekündigte Kommunikationsoffensive gegenüber Bürgerschaft, Parteien und Medien wird von der SPD Gelnhausen ausdrücklich begrüßt. „Nach den Defiziten in der Öffentlichkeitsarbeit des Rathauses, die in den vergangenen Monaten sehr offenkundig geworden sind, freuen wir…

SPD Gelnhausen fordert umgehenden Rücktritt des Bauausschussvorsitzenden Bodo Delhey (BG) – Fraktionsvorsitzender Ewald Desch: Nach der jüngsten Sitzung, die Delhey erneut zu einer Parteiveranstaltung für seine Wählergruppierung umfunktionierte, ist das Maß voll

Nach der jüngsten Sitzung des Bauausschusses in Gelnhausen, die nach Ansicht der SPD Gelnhausen völlig aus dem Ruder lief, fordern die Sozialdemokraten den Ausschussvorsitzenden Bodo Delhey (BG) auf, unverzüglich den Vorsitz abzugeben. „Er hat zum wiederholten Mal eine Ausschusssitzung zu…