SPD Gelnhausen
Gelnhausen soll stark bleiben.

Dezember 2017

Pressemitteilung:

10. Dezember 2017

SPD will Fürstenhof im Eigentum der Stadt halten und bezahlbaren Wohnraum zwischen Altstadt und Südstadt schaffen

Schaffung von bezahlbarem Wohnraum größte Herausforderung für die Stadtentwicklung

"Wir wollen den Fürstenhof in Gelnhausen im Eigentum der Stadt Gelnhausen halten, das Quartier städtebaulich aufwerten und dort bezahlbare Wohnungen für kleinere und mittlere Einkommen schaffen“, erklärt Fraktionsvorsitzender Ewald Desch den Antrag, den die SPD Fraktion in der nächsten Stadtverordnetenversammlung am 13. Dezember 2017 einbringen wird.

Pressemitteilung:

06. Dezember 2017

Bürgerbefragung zur Beseitigung des Bahnübergang Hailer/Meerholz

SPD Parteichefin Kerstin Schüler und Fraktionsvorsitzender Ewald Desch wollen die aktuelle Diskussion um die Beseitigung des Bahnübergang Hailer/Meerholz und die damit verbundene Errichtung eines Ersatzbauwerks versachlichen und schlagen deshalb eine Bürgerbefragung vor. Einen entsprechenden Antrag wird die SPD Fraktion in die nächste Stadtverordnetenversammlung am 13. Dezember 2017 einbringen.

SPD Gelnhausen

Sitemap